Eggert Gustavs Museum in der Alten Schmiede

Originalwerke des Hiddenseer Malers & Grafikers
Historische Ausstellung zum Schmiedehandwerk

Am Bau 12, 18565 Kloster/Seebad Insel Hiddensee

Vom Hafen kommend Richtung Leuchtturm, am Dorfteich vorbei, dann links abbiegen.
Oder: Vom Kirchweg in den Mühlberg einbiegen und dann rechts in die Siedlung.

Eintritt frei

Spenden willkommen

Nächste Öffnungszeiten
Eintritt frei – Spenden willkommen

Wegen des Coronavirus SARS-CoV-2 gilt:

  1. Einhaltung von 1,5m Abstand zu anderen Personen, ausgenommen zwischen Personen eines Hausstandes
  2. Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, ausgenommen Kinder bis zum Schuleintritt
  3. Alle anwesenden Personen müssen ihre Kontaktdaten hinterlassen (Vor- und Nachname, vollständige Adresse und Telefonnummer). Diese werden nur auf Verlangen an die Gesundheitsbehörde herausgegeben. Eine weitere Nutzung erfolgt nicht. Nach 4 Wochen werden die Daten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und viel Freude im Museum.

23. Dezember 2020 – 1. Januar 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

1. – 6. April 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

13. – 24. Mai 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

20. Juni 2021 – 31. August 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

Tag des offenen Denkmals
12. September 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Führungen durch das Museum.

15. – 25. Oktober 2021
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

22. Dezember 2021 – 2. Januar 2022
von 14 – 18 Uhr geöffnet

Täglich Führungen durch das Museum.

Eggert Gustavs Gesellschaft e.V.

Am Bau 12
18565 Kloster / Seebad Insel Hiddensee

Leiter des Museums: Heiko Björn Gustavs

Tel.: +49 38300 605665
Fax: +49 38300 605666
E-Mail: museum@gustavs.de

Spendenkonto:
EGG e.V.
IBAN: DE86 1605 0202 1720 0477 20
BIC: WELADED1OPR

Museumseröffnung – 6. Oktober 2019

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Förderprojekt:

Unterstützung der lokalen Entwicklung – LEADER

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Region und wird in Zuständigkeit des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt.

Die Sanierung der Alten Schmiede zum Eggert Gustavs Museum wurde kofinanziert.
Website der Europäischen Kommission:
https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020

Wir bedanken uns bei der Evangelischen Kirchengemeinde Hiddensee und der EWE-Stiftung für ihre herausragende Unterstützung.

Zur Sicherheit des Museums und seiner Ausstellungsstücke wird es mit Kameras überwacht.